Folkert Uhde

 

Inside Partita

Klangraum für Violine, Tanz und Elektronik

 

Uraufführung:

Elisabethkirche Berlin-Mitte (11., 12.,13. Juni 2013)

Germanisches Nationamuseum Nürnberg (24., 25. Juni 2013)

 

Barockvioline: Midori Seiler

Komposition, Elektronik und Soundkonzept: Fabian Russ
Tanz und Choreographie: Renate Graziadei / LaborGras
Choreographie und Dramaturgie: Arthur Stäldi / LaborGras
 
Idee und Dramaturgie: Folkert Uhde
Kostüme: Chantal Margiotta
Licht: Lutz Deppe
Tontechnik: Carlo Grippa
Software: Egor Poliakov
Technische Leitung: Arnaud Poumarat
 

 

 

 

 

Ein Projekt von Folkert Uhde in Kooperation mit LaborGras, RADIALSYSTEM V und der Internationalen Orgelwoche Nürnberg - Musica Sacra. Gefördert aus Mitteln des Hauptstadtkulturfonds.